Flossen

Flossen für Vortrieb unter Wasser

Flossen ermöglichen dem Taucher ein schnelles und Kraftsparendes vorwärtskommen Unterwasser. Es gibt sie in den verschiedensten Ausführungen.  Von der einfachen Standardflosse, welche schon für wenig Geld zu haben ist, über die Hightech-Splitfin-Flosse bis zur schweren vollgummi-Flosse für Höhlentaucher bei einen stolzen Preis von 250 Euro.

Schwimmflossen zum Schnorcheln - sogenannte Vollfuss Flossen.
Schnorchlerin mit typischen Schwimmflossen

Beim Kauf von Flossen, sollte zuerst einmal festgelegt werden, welche Art von Flossen man möchte. Die sogenannte Schwimmflosse, so wie sie häufig von Schnorchlern verwendet wird, besteht meistens aus einem Gummi-Füssling, in den man mit dem nackten Fuss reinschlüpft. Der Vorteil dieser Art ist, ein schnelles anziehen. Der Nachteil die fehlende Isolation. Der Gummi-Füssling isoliert den Fuss nicht gegen Kälte. Die Schwimmflosse ist im Tauchsport sehr selten anzutreffen. Für Schnorchler hingegen ist sie perfekt!

Taucher verwenden häufig Tauchflossen, welche hinten offen sind, und mithilfe eines Gummibands am Fuss fixiert werden. Zusätzlich wird ein Füssling – ein Neoprenstiefel getragen. Das hat den Vorteil, dass die Füsse des Tauchers gegen Kälte und Verletzungen geschützt sind.

Flossen kaufen – Auf das müssen sie achten!

Bei der Auswahl sollte beachtet werden, das nicht jede Flosse für jeden Zweck geeignet ist. Eine schwere Vollgummiflosse ist beim Urlaubstauchen, nicht so toll, da sie die Füsse des Tauchers nach unten zieht, und so eventuell die Schwimmlage negativ beeinflussen. Beim Trockentauchen hingehen, kann dieser Effekt hilfreich sein, da so zu schnelles Luft ansammeln im Fussbereich vermieden werden kann.

Weiterhin ist die Härte der Flosse zu berücksichtigen. Weiche Flosse ermöglichen zwar ein relativ kraftarmes vorwärts kommen, haben aber einen nicht all zu starken Vortrieb. Bei harten Flossen, benötigen sie zwar mehr Wadenmuskulatur, kommen dafür mit einzelnen Flossenschlägen deutlich schneller vorwärts. In Strömungsreichen Gewässern, sollten sie zudem ein nicht allzu weiches Modell wählen – ansonsten könnte es sein, dass sie nicht gegen die Strömung ankommen.

Flossen in Signalfarbe
Flossen in Signalfarbe erregen Aufmerksamkeit, und erhöhen so die Sicherheit

Allgemein gilt:

Personen mit weniger Kraft wie Frauen und Kinder sind mit einem weichen Modell gut bedient. Taucher die hingegen ein wenig kräftiger sind, werden mit härteren Modellen besser zurecht kommen. Falls sie häufig unter Beinkrämpfen während dem Tauchen leiden, sollten sie unbedingt ein weiches Modell kaufen. Wir empfehlen ihnen Flossen in gut sichtbaren Signalfarben zu kaufen. Diese sind unter Wasser leicht erkennbar, und erhöhen so die Sicherheit während dem Tauchgang.

 

Unsere Empfehlungen

 

    • Aqualung Express

      Eine Günstige Geräteflosse von Aqualung. Das Flossenblatt ist aus zwei verschieden harten Materialien gefertigt. Allgemein ist die Flosse aber der Kategorie „weich“ zuzuordnen. Die Flosse verspricht dank strömungsgünstigen Längsrippen einen geringen Kraftaufwand bei gutem Vortrieb. Das Flossenband aus Gummi kann individuell verstellt werden, und ist dank einer Schlaufe auch gut mit dicken Handschuhen gut greifbar.

      Preis: 69,00 EUR

       

      Jetzt kaufen!

    • Seac uni Füsslinge

      Neopren Füsslinge von Seac. Dank einer Dicke von 5mm sind diese Füsslinge nicht nur für warmes Wasser gut geeignet, sondern halten die Füsse auch in kälteren Gewässern schön warm. Die Füsslinge sind mit einem Starken Profil ausgestattet, für einen guten Halt – auch bei nassem Untergrund. Der Perfekte Begleiter bei heimischen Tauchgängen und im Urlaub!

      Preis:  24,98 – 39,18 EUR (nach Grösse)

       

      Jetzt kaufen!

    • Scubapro SEAWING NOVA

      Die legendäre Flosse von Scubapro. Die Seawing Nova ist Ergebniss einer langen Forschung und Entwicklungszeit. Die Nova besteht komplett aus einem Teilstück. Keine Verbindungen die abbrechen könnten! Die Tote Sektion zwischen Fussteil und Flossenblatt wurde entfernt. Dadurch fliesst das Wasser direkt unter das Blatt und der Taucher erfährt deutlich mehr Schub mit weniger Anstrengung. Die neu entwickelte Powerrippen sorgen jederzeit für den perfekten Anstellwinkel und das gesamte Blatt generiert einen außergewöhnlich hohen Schub bei gleichzeitig geringem Widerstand. Durch das durchdachte ergonomische Design verspricht die Nova einen außergewöhnlich starken Vortrieb bei sehr geringen Kraftaufwand. (Wir haben die SeawingnNova selbst getestet, und würden seitdem mit nichts anderem mehr tauchen – auf dem Beitragsbild weiter oben ist übrigens auch die Seawing Nova zu sehen) Das Flossenband besteht aus einem fast unzerstörbaren Bungee Strap. Leichtes An – und Ausziehen ohne lästiges anziehen der Flossenbänder ist garantiert. Die Seawing Nova ist zwar mit ca 140 Eur nicht gerade billig, die Investition lohnt sich aber auf jeden Fall!

      Preis: 141,09 EUR

      Jetzt kaufen!

 

Preishinweis: Da Amazon seine Preise von Zeit zu Zeit anpasst, kann es sein, dass die hier angebenden Preise nicht mehr aktuell sind. Aus diesem Grund garantieren wir keine Richtigkeit der hier aufgeführten Preise. Die aktuellen Produktpreise können sie direkt bei Amazon einsehen.